Alter Fällanderweg 12, 8123 Ebmatingen, Schweiz
+41 43 810 81 80
praxis@muntinga.ch

Timo Pehl

Timo Pehl – Physiotherapeut

“Er hat so sanft an meinem Nacken gearbeitet (nach eine Schädelhirntrauma), und ich dachte, naja… aber als ich danach im Auto sass, merkte ich, dass ich deutlich besser meinen Nacken rotieren konnte!”
– Valentin T., Patient

Dipl. Physiotherapeut

Timo Pehl ist ein sanfter, vielseitiger Manualtherapeut, der gekonnt auch akute und heikle Thematiken kompetent angehen kann.
Durch Timo’s Weiterbildungen in biodynamischer Manualtherapie verbindet er Physiotherapie (“klassische Manualtherapie”) mit einer sanfteren und tiefer wirkenden Form von Handwerkskunst.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Aus- und Weiterbildungen

.Physiotherapie-Gesamtausbildung
.BMT Akademie: Biodynamische Manualtherapie

Interview mit Timo

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?
Der Vater eines Bekannten besitzt eine Physiotherapiepraxis mit Anbindung zu einem Krankenhaus. Dort führte ich mein Praktikum durch. Dies bereitete mit so viel Spass, dass ich mich dazu entschied, die Ausbildung zum Physiotherapeuten im Jahr 2010 zu starten.
Was liebst du an deinem Beruf besonders?
Ich mag es, Menschen mit Beschwerden zu unterstützen, um ihr Leiden zu mildern und ihnen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen.
In welchen therapeutischen Gebieten bist du besonders interessiert?
Ich interessiere mich insbesondere für Manualtherapie, denn mechanische Problematiken können das biodynamische (craniosacrale) System negativ beeinflussen, und somit den Körper aus dessen natürlicher Balance bringen.
Ich bin stolz, ein Manualtherapeut zu sein!