Alter Fällanderweg 12, 8123 Ebmatingen, Schweiz
+41 43 810 81 80
praxis@muntinga.ch

Manualtherapie OMT

Traditionell-Osteopathische

Manualtherapie

“Die traditionell-osteopathische Manualherapie ist Kunst, Handwerk und Wissenschaft zugleich.”

Die traditionell-osteopathische Manualtherapie (TOM) ist eine Verknüpfung der klassischen manuellen Therapie und der Osteopathie.
Sie stellt eine ganzheitliche Untersuchung- und Behandlungsmethode dar und berücksichtigt den Bewegungsapparat (Muskeln, Knochen, Gelenke, etc.) gleichermassen wie die inneren Organe und das craniosacrale System (Schädel, Kreuzbein, Hirnhäute, ..).
In unserem Körper bilden Muskeln, Knochen, Bänder, Faszien, Gelenke, Nervensystem, craniosacrales System, Organ- und Immunsystem eine unabdingbare Einheit. Verletzungen, Fehlhaltungen oder anhaltende Überberbelastungen führen zu strukturellen Veränderungen im Gewebe und beeinflussen alle Teilsysteme.
Diese Veränderungen zeigen sich in unserem Körper mit reduzierter Gelenksbeweglichkeit, Muskelverhärtungen, etc. Durch die Behandlung dieser Fehlspannungen unterstützen wir die körpereigene Selbstregulation und ermöglichen ihm wieder ein besseres Gleichgewicht zu finden, um so wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

“TOM kommt aus dem Herzen, wird vom Herzen geleitet und führt zu einem offenen Herzen.”

“TOM gibt dir die Chance Werkzeuge zu erlernen, welche dir helfen, funktionelle und strukturelle Störungen im Körper zu finden, zu evaluieren und spezifisch zu behandeln. Osteopathie erlaubt dir einen authentischen Einblick in den Veränderungsprozess von Gewebsstörungen.
Dir wird erlaubt, Zeuge von wirklicher Veränderung zu sein.”