Konditionen

TERMIN

Bitte kommen Sie einige Minuten vor Behandlungsbeginn. Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden im Voraus ab. Nicht rechtzeitig annullierte Termine werden verrechnet, sofern keine andere Absprache getroffen wird. Diese Kosten können Sie nicht der Krankenkasse in Rechnung stellen.

HONORAR

Osteopathie: Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten. Der Stundenansatz beträgt CHF 156.-

Craniosacraltherapie und andere Naturheilpraktiken: Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten. Der Stundenansatz beträgt CHF 132.- bis 135.-

Physiotherapie: Wird gemäss KVG/UVG abgerechnet

RECHNUNGSSTELLUNG

Wir verlangen keine direkte Zahlung nach der Behandlung – wir stellen unsere Arbeit in Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen. Sie bekommen mit der Rechnung einen Rückforderungsbeleg, den sie zur Rückforderung folglich an ihre Versicherung schicken können.

KRANKENKASSE

Die Therapien (ausser Physiotherapie) werden von den Krankenkassen grösstenteils übernommen, sofern Sie über eine Zusatzversicherung für “Alternativmedizin” verfügen. Jede Krankenkasse vergütet Behandlungen gemäss ihrem Leistungskatalog. Bitte fragen sie immer zuerst bei ihrer Versicherung nach!

Physiotherapie: Wird von den Grundversicherungen, IV, SUVA etc. vergütet.

SUVA UNFALLVERSICHERUNG 

Seit März 2016 anerkennt auch die SUVA das EMR Qualitätslabel. Alle unsere Therapeuten sind EMR anerkannt (Osteopathie, Craniosacraltherapie, Naturheilpraktiken). Beachten Sie jedoch, dass die SUVA eine vorgängige Kostengutsprache verlangt. Diese ist durch den Klienten zu beantragen.

ALTERNATIVMEDIZIN LEISTUNGEN UND UNFALL

Unsere Praxis ist auf komplexe Fälle – insbesondere Unfälle/Traumatologie – spezialisiert. Bitte beachten sie aber, dass normalerweise Unfallversicherungen nur Physiotherapie bezahlen. Reden sie mit ihrer Versicherung und fragen sie nach, ob Osteopathie etc. auch teilweise vergütet wird.