Alter Fällanderweg 12, 8123 Ebmatingen, Schweiz
+41 43 810 81 80
praxis@muntinga.ch

Edward Muntinga

Osteopathie & Physiotherapie in Höchstform

Edward Muntinga

Osteopath, Craniosacraltherapeut HFP, PT

Traumatologie, pädiatrische & gynäkologische Osteopathie, Craniosacraltherapie

„Ich darf keine Angst haben. Angst ist der Seelen-Töter. Angst ist der kleine Tod, welcher völlige Vernichtung bringt. Ich werde meiner Angst entgegentreten. Ich werde meiner Angst erlauben, über mich und durch mich hindurch zu gehen. Und wenn es vorbei ist, werde ich mein inneres Auge wenden, um den Weg der Angst zu sehen. Wo die Angst gegangen ist, wird nichts übrig bleiben. Nur ich werde verbleiben.”
Frank Herbert
Dune

Kassenanerkennung

Edward Muntinga ist anerkannt bei folgenden Registrierungsstellen: EMR, ASCA, SNE
Craniosuisse Mitglied

Sprachen / Languages

Deutsch, English, Nederlands

Möglichkeiten und Grenzen

Ich habe den Anspruch an mich selbst, dass ich mit 2-5 Behandlungen bei meinen Patienten herausfinde, ob und wie ich helfen kann. Schaffe ich dies innerhalb dieses Zeitraums nicht, schaffe ich das auch nicht in 6 oder 20 Behandlungen. Auf diese Art werde ich meiner Verantwortung gegenüber mir selber und dem Patienten gerecht. Nur weil ich für viele PatientInnen „die letzte Rettung“, oder „DIE Empfehlung eines Freundes“ bin, muss auch ich meine Grenzen eingestehen und werde versuchen, meine Behandlungen wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich zu gestalten. Dies kann bedeuten, dass ich in gewissen Fällen erwünschte Folgetermine nicht geben kann.

„Krankheit in einem anormalen Körper ist genauso natürlich wie Gesundheit, wenn alle Teile an ihrem Platz sind.“ (A.T. Still, Osteopath)

Wenn in einem Körper diese ‚Natürlichkeit‘ von Verdichtung und Mangel an Vitalität die Regel ist, habe ich nahezu keine Möglichkeit, Veränderung in Richtung Gesundheit und Beschwerdefreiheit einzuleiten. Hier ist meine Grenze; und diese Grenze kommuniziere ich.

Edward ist Osteopath aus Leidenschaft. Sein Motto “was auch immer getan werden muss – es wird getan“ ist der Grundstein seiner Arbeit. Behandlung alter Unfälle/Traumata, (Vor-) Geburtstrauma und gespeicherte Gewebserinnerungen sind seine Spezialitäten. Mit grosser Freude und Empathie behandelt er sehr gerne Schwangere, Babys, Kinder und Erwachsene. Seine Faszination über jegliche Form menschlichen Leidens hat ihn dazu bewogen, sich im Gebiet der osteopathischen Traumatologie zu spezialisieren. Edward lässt osteopathische Ansätze biomechanischer wie auch biodynamischer Natur in seine Behandlungen einfliessen – von projizierter biodynamischer Arbeit im fluiden bis elektromagnetischen Feld bis hin zu chiropraktischen Korrekturen. Herz, Empathie und Leidenschaft sind die Grundpfeiler seiner Arbeit.

Patienten Annahme

Da seine Agenda extrem ausgelastet ist, plant E. Muntinga nicht mehr als 3 Termine im Voraus, und nimmt nur selektiv neue Patienten an. Die therapiepraxis muntinga besitzt vielseitige, erfahrene und effiziente OsteopathInnen. Falls im hauseigenen Team keine Lösung zu finden ist, empfiehlt E.Muntinga Therapeuten, welche seine Workshops besucht haben: https://bonesetter.ch/schockconcept-therapeutenliste

Es werden folgende Patienten bevorzugt:

  • Neugeborene, Kinder, Schwangere
  • Trauma Patienten
  • Schädel-Hirn-Trauma (SHT, “Hirnerschütterungen”)
  • Schleudertrauma, Auffahrunfälle etc.
  • Unfälle komplexer Art
  • emotionale/psychische Traumata (Krieg, Missbrauch, etc.)
  • Geburtstrauma, Vorgeburtstrauma (in der Schwangerschaft)
  • Patienten, die schon bei anderen Osteopathen keinen Erfolg hatten, insbesondere bei Schock und Trauma

Haben sie ein spezielles Anliegen? Reden sie mit uns. Wir haben etliche erfahrene und sehr versierte TherapeutInnen im Team!

Details über E. Muntinga siehe www.schockconcept.ch

Aus- und Weiterbildungen

  • Physiotherapiestudium in Utrecht NL (Thim van der Laan)
  • Maitland Manualtherapie Weiterbildung
  • Craniosacraltherapie-Ausbildung bei Hugh Milne DO (Visionary Craniosacral Work)
  • Osteopathie-Ausbildung bei Philippe Druelle DO et al. (Swiss International College of Osteopathy, www.sico.ch)
  • endocraniale Osteopathie Weiterbildung bei Ph. Druelle DO und G. Forget DO
  • osteopathisches Training Biodynamik bei Bernard Darraillans DO
  • Training in biodynamischer Craniosacraltherapie bei Franklin Sills
  • Training bei Paul R. Lee DO „Engaging the Mechanism”
  • Training in Peri-und Pränataler Traumatologie bei William R. Emerson
  • Training in pädiatrischer Osteopathie bei Renzo Molinari DO
  • DryNeedling, DGSA

Und sonst...

Edward Muntinga ist Fachbuchautor der beiden Bücher “Schock” und “Die Sprache der Vergangenheit“, Autor etlicher osteopathischer Fachartikel – unter anderem veröffentlicht in der Fachzeitschrift “Osteopathische Medizin” (Elsevier Verlag). Seit 2005 vertreibt E.Muntinga den CranioBalancer, ein osteopathisches Selbstbehandlungs-Tool, und ist Autor der 3D-Animationen “3DCranio” (siehe hier), das seit 2018 gratis zur Verfügung steht.

Weiterhin gibt E.Muntinga in der Schweiz und in Deutschland postgraduate Workshops für Osteopathen und Craniosacraltherapeuten. Von der Pferdeosteopathie-Schule EAPO wurde er angefragt, ab 2020 Teil des Lehrerteams zu sein, um ‘traditionelle Behandlungsprinzipien der Osteopathie’ zu lehren.

Details zu CranioBalancer, Workshops, Fachartikel und Bücher siehe www.bonesetter.ch