Alexander Erne

Alexander Erne

  • Dipl. Osteopath (nicht GDK, kassenanerkannt)
  • Dipl. Physiotherapeut SRK
  • SchockConcept Therapeut nach E.Muntinga DO

 

Alexander ist ein Osteopath mit Leib und Seele: Sein Ziel ist es immer, die Zusammenhänge hinter den Symptomen eines Patienten zu erkennen im Sinne einer nachhaltigen Behandlung.

Um die Ursache der Beschwerden zu finden und möglichst ganzheitlich-effektiv zu behandeln, kombiniert er je nach Bedarf fasziale, viszerale, craniosacrale und parietale (muskulo-skelettale) Osteopathie.

Entsprechend seiner Osteopathie-Ausbildung und den vielseitigen Weiterbildungen kann er ein breites Spektrum an funktionellen und oft vielschichtigen Beschwerden behandeln, z.B. Rücken- und Gelenkschmerzen, Bandscheiben- und Nervenschmerzen (z.B. “Ischias-Schmerzen”), Muskelverspannungen (auch mit Kopfschmerzen oder Schwindel), Beschwerden der inneren Organe und andere wiederkehrende oder hartnäckige Symptome. A.Erne ist zudem in Traumatologie (craniale Osteopathie) spezialisiert.
Als engagierter Osteopath strebt Alexander Erne auch bei schwierigen Befunden einen individuellen und optimalen Behandlungsmix an.

 

Aus- und Weiterbildungen:

  • Osteopathie-Gesamtausbildung; Schwerpunkte: Viszerale, craniosacrale, fasziale und parietale (muskulo-skelettale) Osteopathie
  • Kursreihe Mobilisation von Nerven, Faszien und Gefäßen
  • Hugh Milne: Cranial 1-3
  • Upledger Institut: Cranio-Sacrale-Therapie, Somato-Emotionale Entspannung, Advanced 1, Klinische Anwendung u.a.
  • Biodynamische Osteopathie 1 (bei Tom Shaver)
  • SchockConcept I & II bei Edward Muntinga DO
  • Kinderosteopathie (seit Januar 2016)
  • Tiefencranio (seit Dezember 2016)